Kurzvita 

 

Elke Fricke

1953 geboren in Düsseldorf


Studium an der WWU Münster

Kunstakademie Düsseldorf (Abtlg. Münster)

Studienaufenthalte an der Europäischen Kunstakademie Trier

lebt und arbeitet in Düsseldorf

Fotografie, Installation, Drucktechniken und Mixmedia

 

Einzel- und Gruppenausstellungen seit 1989


Auswahl bis 2005


2018     Buch, Projektarbeit  in der Galerie Dielämmer, Grevenbroich


2017     SICHTEN, Rauminstallationen im Galeriehaus ArToll, Bedburg-Hau


2016     SO NAH IM FREMDEN, Praxisgalerie Sogoulé, Bochum

            GEDOK on Tour, Galerie

2015      Pling 2, Kunstprojekt im öffentlichen Raum, Düsseldorf


2014       REICHWEITE,  Galerie van Eyk, Open-Air-Installation, Nettetal-

            Leuth

              laufender Meter, Kulturhaus Viersen, Viersen


2013     SONNTAGNACHMITTAGSTATTKAFFEEUNDKUCHEN,  Galerie


            Dielämmer, Grevenbroich 
2012     
boden berühren, Galerie haargenau,  Düsseldorf  

           Zum Kuckuck mit der Kunst,  haargenau , Düsseldorf  

           Berührung, Fotoinstallation, internationaler  PlainAir, St.

            Annaberg, Polen 


2011      Farbenfreude, Johanniter-Stift, Kaarst  

             Bitte:klatschen, Glashaus Worringer Platz, GEDOK  A 46,

             Düsseldorf 


2009        Harmonien, Künstlerhaus  Hilden, Hilden 


2007       Künstlerportraits, Jahreskunstausstellung  Alte Post, Neuss

2006       frau klein  stellt aus, Stadtmuseum Düsseldorf, GEDOK A 46,

             Düsseldorf 


2005      SchlafkIndleinschlaf, ARTOLL Kunstlabor,Fotoinstallation,      

            GEDOK A 46,Bedburg-Hau

           farbecht, Deutsche  Bank, Düsseldorf  (E)

           Schattenleben, Große Kunstausstellung Düsseldorf NRW,

             Düsseldorf 

 

 

 

 


 www.fricke-kunst.de